Das Opatija im Tal – Genuss in bester Citylage. Am Ende eines anstrengenden Arbeitstags oder einer Shoppingtour schätzt man vor allem das Altbewährte und schnell Erreichbare. Wenn man sich in der Innenstadt kulinarisch verwöhnen lassen will, liegt nichts näher als ein Besuch im OPATIJA IM TAL. Zentral – zu Fuß oder mit S- und U-Bahn schnell zu erreichen – befindet es sich im touristischen Hot-Spot der Landeshauptstadt, zwischen Hofbräuhaus und Marienplatz. Hier erwartet den Gast ein bunt gemischtes Publikum aus Geschäftsleuten, Touristen aus aller Herren Ländern und vielen Stammgästen, die das OPATIJA IM TAL seit Jahren schätzen und ihm die Treue halten. Im Sommer lädt eine kleine Terrasse mit 50 Plätzen zum Verweilen, Genießen und Entspannen ein.

         
 

Das gute Paulaner Bier

 

Draussen sitzen

 

Stilvoll & leger

 

Sehenswürdigkeiten

 
  Seit 1634 braut Paulaner sein unverwechselbar süffiges Münchner Bier traditionell nach dem Bayerischen Reinheitsgebot in vielen verschiedenen Sorten.   In unserem Aussenbereich
laden 50 Sitzplätze zum gemütlichen Verweilen ein. Gerade an heißen Sommertagen bietet hier einer der letzten Innenhöfe im Tal wohltuende Abkühlung.
  Viel warmes Holz, die leicht
erhöhten Sitzplätze auf
unseren kleinen »Emporen«, sowie die große verglaste
Eingangsfront, die sich an warmen Tagen ins Freie
hin öffnen lässt, bildet den stimmungsvollen Rahmen
im OPATIJA IM TAL.
  Das Viertel zwischen Marienplatz und dem Hofbräuhaus ist die touristisch besterschlossenste Gegend Münchens. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Spielzeug-Museum im neuen
Rathaus, das Kaufhaus Beck, und das Valentin-Museum im Isartor.
 

 



2010 Opatija